Tagtraumkleider
Thumbnailgalerie / News


Sie befinden sich in einem Teil der Thumbnail-Galerie.

Die Thumbnail-Galerie ist dafür gedacht, eine schnelle Ansicht von meinen neuen Kreationen bieten zu können.

Später werden die Bilder in die jeweils passenden Unterkategorien des Shops eingeordnet.

Zurück zur -> Thumbnail-Übersicht

 

Aschenbrödel-Brautballkleid

Kleidkombination aus Aschenbrödels Ballkleid + Brautkleid
in Weiss-Silber; handbestickt mit 1000en Perlen,
komplett mit Schärpengürtel und Seidenschleier!

Von diesem Kleid finden Sie jetzt auch Fotos in der Kundengalerie!

Aschenbroedel Brautballkleid

Das Aschenbrödel-Brautballkleid wurde im Hauptteil aus wunderschönem, weiss-silbernen echten Brokat angefertigt. Die Ärmel aus reinem Seidenchiffon können durch verschiedene Bänder gerafft oder aber offen getragen werden (siehe auch Bilder unten).

Aschenbroedel Brautkleid

Von der Seite gesehen:

Brautkleid Silber-Weiss

Brautkleid Aschenbroedel

Und von der Rückseite gesehen;
hier sorgt eine Schnürung (Detailfotos siehe unten) für die Anpassung an die jeweilige Figur.

Aschenbroedel Brautballkleid Hochzeitskleid

- Die Details -

Der obere Teil des Kleides:

Brautballkleid Brokat

Der Ausschnitt
des Aschenbrödel-Brautballkleides wurde mit mehreren feinen, hell-silbernen Borten verziert
und danach von Hand bestickt mit verschiedenen Perlenreihen:

Ausschnitt Aschenbrodelkleid

Detailbild der Borten und Perlenstickerei am Ausschnitt;
verwendet wurden hier verschieden grosse perlmuttweisse Perlen, sowie silbrig-perlmuttglänzende Perlen und dazu Roacailleperlen in Silber; jede einzelne wurde von Hand aufgenäht:

Detailbild Aschenbroedelkleid

Auch der Ärmelansatz wurde von Hand verziert mit perlmuttfarbenen Perlen:

Aschenbroedelkleid Detailbild

- Der Schärpengürtel -

Der Gürtel zum Brautballkleid wurde angefertigt aus fein-glänzendem, weissen Satin
und ist verziert mit edlen silbernen Borten, Perlen und einer wunderschönen Metallgarnstickerei.

Aschenbroedel Guertel

Das Stickereimotiv wurde aus echtem Metallgarn angefertigt und danach mit perlmuttglänzenden Perlen in Weiss und hochglänzenden Perlen in Silber in verschiedenen Grössen von Hand verziert; hier ein Detailfoto:

Guertelstickerei

An der vorderen Spitze des Schärpengürtels wurden mehrere frei hängende Perlenketten befestigt, die ein weiteres handgefertigtes Detail im Stil der beiden Aschenbrödel-Festkleider sind:

Guertelverzierung

Verwendet wurden hier wiederum verschieden grosse perlmuttfarbene, weisse Perlen, silberne Rocailles, sowie hochglänzende Silberperlen, matt-glänzende Silberperlen mit diamantiertem Effekt sowie ein Perltropfen in Weiss.

Perlenanhaenger Brautballkleid

An der Rückseite des abnehmbaren Gürtels befindet sich eine Schnürung; der Gürtel ist daher individuell an die Figur anpassbar.

Auch das Kleid selber wird hinten mit einer aufgesetzten Schnürung auf Figur gebracht:

Schnuerung Brautballkleid

Detailfoto der Schnürung am Kleid;
das silbergraue, feine Satinband wird hier durch die Ösen einer zu beiden Seiten des verdeckten Reissverschlusses aufgesetzten Borte geführt:

Detailfoto Schnuerung

- Die Ärmel -

Die hauchzarten Ärmel des Brautballkleides von Aschenbrödel wurden aus edlem, reinen Seidenchiffon angefertigt (100% Seide). Sie sind durch die verschiedenen abnehmbaren Zierbänder variabel zu tragen - eine absolute Besonderheit dieses märchenhaften Kleides.

Hier zunächst Bilder der Ärmel ohne die Zierbänder:

Brautballkleid oben Aermel Seidenchiffon

Es ergibt sich ohne die raffenden Bänder der Eindruck eines wunderbaren Märchenfee-Kleides:

Aermel weit Brautkleid

Die Ärmel können aber auch gerafft getragen werden.
Zum Einen durch das obere Zierband aus Brokat, welches für die Höhe etwas oberhalb des Ellenbogens gedacht ist:

Aermel oben gerafft

Das obere Zierband wurde aus demselben Brokat wie das Kleid angefertigt und ist verziert mit je vier Reihen feiner Silberborte, sowie wiederum handaufgestickten Perlen. Das Zierband hat eine Schnürung, mit der es auf den individuellen Armumfang angepasst werden kann.

Aermelzierband Brokat

Detailfoto der Ärmelband-Verzierung:

Verzierung Aermelband Brokat

Zum Anderen kann das Kleid, ganz wie das rosafarbene Ballkleid von Aschenbrödel im Film, auch unten am Handgelenk gerafft werden.
Dies geschieht mittels einer Perlenkette, die sich durch ein eingezogenes flexibles Band an das Handgelenk anpasst:

Aschenbroedel Brautballkleid Aermelraffung

Die Perlenkette am Handgelenk, die den Ärmel dort rafft:

Aermelraffung Perlenkette

Zusätzlich kann selbstverständlich auch das obere Ärmelzierband gleichzeitig mit dem unteren Perlenband getragen werden:

Aermelgerafft mit Zierbaendern

Hier einige Fotos der verschiedenen Ärmeltragevarianten am ganzen Kleid gesehen:

Ärmel offen:

Aschenbroedel Brautkleid

Ärmel oben gerafft:

Brautballkleid Aermel oben gerafft

Ärmel unten gerafft:

Brautballkleid Aermel unten gerafft

Ärmel zweifach gerafft:

Brautballkleid Aermel zweifach gerafft

- Der Schleier -

Zum Kleid gehört des Weiteren ein langer Schleier aus feinem, weichen Seidenbatist.
Er wird einfach mittels eines eingearbeiteten Kamms ins Haar gesteckt, und passt so zu allen Brautfrisuren:

Aschenbroedelkleid mit Seidenschleier

Am Kamm wurde der lange Seidenschleier, der farblich genau zum Kleid passt, zusätzlich mit echten Swarovskiperlen handbestickt:

Seidenschleier bestickt

Die kristallfarbenen Swarovskiperlen funkeln und glänzen je nach Lichteinfall:

Detailfoto Schleier mit Swarovskiperlen

Hier nochmal ein Bild des ganzen Kleides:

Aschenbrödel Brautballkleid Silberbrokat

Der Gürtel ist selbstverständlich auch komplett abnehmbar:

Brautballkleid ohne Guertel

*

Wie oben beschrieben, wurde das "Aschenbrödel-Brautballkleid" im Hauptteil aus weiss-silbernem echtem Brokat angefertigt. Die Ärmel sind aus feinstem Seidenchiffon (100% Seide).

Das Brautballkleid kann hinten mittels einer Schnürung auf die Figur angepasst werden.

Das Kleid ist verziert mit mehreren feinen Silberborten und vielen Reihen handaufgestickter Perlen.

Zum Kleid gehört der abnehmbare Schärpengürtel, der sehr aufwändig verziert wurde mit Silberborten und verschiedenen handaufgestickten Perlen, sowie einer Metallgarnstickerei und frei hängenden Perlenschnüren. Rückseitig ist auch der Gürtel mittels einer Schnürung anpassbar auf die Figur.

Des Weiteren gehören zum Kleid die insgesamt vier (2 verschiedene) Ärmelzierbänder. Die obere Ärmelzierborte besteht aus demselben Brokat wie das Kleid und wurde verziert mit Silberborten sowie handaufgestickten Perlen; sie wird mittels einer Schnürung an den individuellen Armumfang angepasst. Die untere Ärmelraffung besteht aus einer Perlenkette, die sich mittels eines flexiblen eingezogenen Bandes an die jeweilige Handgelenkweite anpasst. Beide Ärmelzierbänder sind komplett abnehmbar, so dass die Ärmel auch weit, wie bei einem Feen- oder Elbenkleid, getragen werden können.

Ebenfalls beim Kleid dabei ist der zarte, duftige Schleier aus Seidenbatist, der farblich genau zum Brautballkleid passt, und mittels eines Kamms ins Haar gesteckt werden kann. Der Schleier wurde von Hand verziert mit echten, kristallfarbenen Swarovskiperlen.

Das "Aschenbrödel-Brautballkleid" ist eine Kombinationsvariante aus den beiden Festkleidern von Aschenbrödel aus dem beliebten Märchenfilm. Stoff und Farbgebung erinnern an das Brautkleid (Brokat, Weiss-Silber), während einige Details auf das Ballkleid hinweisen (Schärpengürtel mit Verzierung, Ärmelraffung am Handgelenk).

Das Kleid eignet sich sowohl durch Farbgebung und Materialien, als auch durch die vielen, sehr aufwändigen Details hervorragend als wunderbar-edles Hochzeitskleid.

*