Tagtraumkleider
Thumbnailgalerie / News


Sie befinden sich in einem Teil der Thumbnail-Galerie.

Die Thumbnail-Galerie ist dafür gedacht, eine schnelle Ansicht von meinen neuen Kreationen bieten zu können.

Später werden die Bilder in die jeweils passenden Unterkategorien des Shops eingeordnet.

Zurück zur -> Thumbnail-Übersicht

 

Empirekleid in bordeauxrotem Samt

Empirekleid

Das bordeauxrote Empirekleid wurde aus einem sehr weichen, dehnbarem Samtstoff angefertigt, der sich dadurch wunderbar flexibel der Figur anpasst und dabei schön sanft und schwer fällt.

Vornseitlich gesehen:

Samtkleid

Das Empirekleid aus Samt ist bewusst schlicht und elegant gehalten. Es wirkt allein durch die Farbe, den weichen Stoff und die hübschen Empire-Schnittdetails.

Von der Seite:

Empirekleid Samt

Das Samt-Empirekleid hat in Höhe der Unterbrustnaht ein ebenfalls aus dem Samtstoff angefertigtes Bindeband, welches nach hinten weitergeführt und mittels zwei seitlichen und zwei rückwärtigen, handgearbeiteten Führungsösen in der Höhe gehalten wird, und hinten dann mit zwei Knoten gebunden locker und offen herabfällt.

Von der Rückseite:

Empirekleid bordeauxrot

- Die Details -

Der obere Teil des Empirekleides:

Empirekleid aus Samt

Dieses Empirekleid hat die empiretypischen, leicht gerafft eingesetzten Oberärmel. Daran schliessen sich anliegende Unterärmel an, die oberhalb der Hand in einem sanften Bogen auslaufen.

Der Ausschnitt:

Empirekleid bordeaux

Der obere Teil des Empirekleides wurde vorn in kleine Falten zusammengerafft und um den Ausschnitt herum mit einem Samtband aus dem Stoff des Kleides eingefasst.

Hier sehen Sie nochmal das ganze Kleid:

Empirekleid

*

Wie oben beschrieben, wurde das Empirekleid aus einem dehnbaren, weichen Samt mit glattem Flor angefertigt.

Das Empirekleid hat in Höhe der Unterbrustnaht ein Bindeband aus dem Stoff des Kleides, welches durch handgearbeitete Führungsösen nach hinten geführt und dort am besten mit einem Doppelknoten fixiert wird.

Das Empirekleid aus bordeauxrotem Samt eignet sich durch seine schlichte, unaufdringliche Eleganz zum Beispiel als Standesamt-Hochzeitskleid. Aber auch getragen von einem Gast auf einer Hochzeit, bei der die Braut ein klassisches weisses Kleid anhat, wäre es sehr passend. Genauso wie auch zu anderen, besonderen Events, wie einer Opernpremiere oder einer runden Geburtstagsfeier, einer Silberhochzeit oder Ähnlichem wird sich dieses Kleid hervorragend machen.

Das bordeauxrote Samtkleid wird einfach durch Hereinschlüpfen von unten angezogen, da es ohne Verschluss gearbeitet ist.

Das Empirekleid in bordeauxrotem Samt kann auf Auftrag ähnlich nachgearbeitet werden. Auch andere Farben und Verzierungen sind selbstverständlich möglich.

*